Hauptnavigation

Organisationsübergreifende Bootsausbildung auf dem Rhein

Gemeinsame Bootsausbildung der Feuerwehr Rheinau und der THW Ortsverbände Kehl und Achern.

Am vergangenen Mittwoch trafen sich die Bootsbesatzungen der Feuerwehr Rheinau sowie der THW Ortsverbände Achern und Kehl an der Rheinspitze in Rheinau Freistett. Zum ersten Mal fand eine Ausbildungsveranstaltung in diesem Rahmen statt. Nebem dem Kennenlernen der Bootstechnik und der spezifischen Ausstattung der Teilnehmer standen auch einige Fahrmanöver auf dem Rhein auf dem Programm. Insgesamt kamen fünf Boote, welche auf Grund ihrer Einsatzoptionen nicht unterschiedlicher sein konnten, im Zuge der Ausbildung zum Einsatz.

Für den OV Achern waren die Boote der Bergungstauchergruppe im Wasser. Während das kleine und wendige Rettungsboot eher für den schnellen Personentransport ausgelegt ist, stellte das große Arbeitsboot seine Qualitäten zur Beförderung von Material und den Nutzen als schwimmende Arbeitsstätte unter Beweis.

Die beteiligten Kräfte stellten bei der abschließenden Abschlussbesprechung den Wunsch auf, an einer weiteren Intensivierung von gemeinsamen Ausbildungsveranstaltungen auf dem Rhein festzuhalten.

Marco Zink, OV Achern

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Archiv

Hier können sie nach Ausbildungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service