Hauptnavigation

Mehr zum Thema: Bergung

Verteilter Zugdienst in Kirchheim unter Teck

Verteilter Zugdienst in Kirchheim unter Teck

Mit so vielen Gruppen auf dem engen Hof im Ortsverband Kirchheim unter Teck ist ein gemeinschaftlicher Zugdienst kaum noch möglich.
mehr: Verteilter Zugdienst in Kirchheim unter Teck …
Gemeinsame Übung von THW, ASB, Bergwacht und Feuerwehren in Karlsruhe

Gemeinsame Übung von THW, ASB, Bergwacht und Feuerwehren

Für die Anwohner bei der ehemaligen Volksbank in Karlsruhe Durlach gab es an diesem sonnigen Samstag einiges zu sehen. Zunächst stand nur ein beschädigtes Fahrzeug auf dem Vorplatz, das mitten in die Front des Gebäudes gefahren ist. Doch schnell waren etliche Großfahrzeuge von acht THW Ortsverbänden, ASB, der Bergwacht und von der Höhenrettung der Feuerwehren Baden-Baden und Bühlertal vor Ort.
Ein Einsatz, der sich gewaschen hat

Ein Einsatz, der sich gewaschen hat

Am Freitagmittag wurde der THW-Ortsverband Schorndorf durch die örtliche Polizei zur technischen Unterstützung alarmiert. Bei einem Sattelzug aus Tschechien war in einem Kreisverkehr die Ladung, bestehend aus rund 250 Waschmaschinen verrutscht, sodass der Fahrer die Sorge hatte, sein Sattelzug könnte kippen.
Haarscharf - LKW-Unfall auf der A81 sorgt für stundenlange Vollsperrung

Haarscharf - LKW-Unfall sorgt für stundenlange Vollsperrung der A81

Von rund 15 Tonnen scharfkantigen Metallschrott mussten THW-Einsatzkräfte aus den Ortsverbänden Böblingen und Leonberg am Samstag die A81 bei Sindelfingen befreien. Am späten Vormittag war ein mit Stanzresten beladener Anhänger eines Lkw umgestürzt und hatte seine Ladung über die Fahrbahn verteilt, verletzte wurde zum Glück jedoch niemand.
Flugzeugunglück bei Schwäbisch Hall

Flugzeugunglück - THW sichert Unfallstelle

Am späten Sonntagabend wird das Technische Hilfswerk (THW) Schwäbisch Hall alarmiert, um die bis in die Nacht reichende Untersuchung eines Flugzeugunfalls sicher zu stellen.
THW-Jugend trainiert Personenrettung aus Fahrzeugen

THW-Kirchheim trainiert Personenrettung aus Fahrzeugen

Für den technischen Zug aus Kirchheim unter Teck steht am heutigen Zugdienst das Retten von Personen aus Fahrzeugen auf dem Dienstplan.
Die Nacht der dröhnenden Pumpen

Die Nacht der dröhnenden Pumpen

Eine ungemütliche, kalte Nacht verbrachten knapp 50 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der THW-Ortsverbände Göppingen, Ostfildern und Schwäbisch Gmünd in der letzten Woche in Göppingen – ein Grundwassereinbruch flutete mehrere Tausend Quadratmeter einer Baustelle in der Göppinger Innenstadt.
Hubschrauber kollidiert mit Flugzeug – THW unterstützt Rettungsarbeiten

Hubschrauber kollidiert mit Flugzeug – THW unterstützt Rettungsarbeiten

Bei der Kollision eines Hubschraubers der Deutschen Luftrettung (DRF) mit einem Kleinflugzeug bei Oberhausen-Rheinhausen sind am frühen Dienstagnachmittag vier Menschen ums Leben gekommen. Die THW-Ortsverbände Oberhausen-Rheinhausen, Waghäusel und Karlsruhe leuchteten in der Nacht die ausgedehnte Unglücksstelle aus.
Das THW im Einsatz (Symbolbild).

Schneeglätte am Albaufstieg – THW schleppt Fahrzeuge frei

Bei Schneefall ist der sogenannte Albaufstieg der Autobahn 8 bei Mühlhausen ein schwieriges Pflaster für Lkw und Autos. Von Samstagabend bis in die frühen Morgenstunden des Sonntags waren knapp 40 Helferinnen und Helfer aus vier THW-Ortsverbänden im Einsatz um liegen gebliebene Fahrzeuge freizuschleppen.
THW-Ortsverband Breisach unterstützte Zoll und Polizei nach Drogenfund

THW-Breisach unterstützt Zoll und Polizei nach Drogenfund

Über 200 Kilogramm Marihuana stellte eine gemeinsame Ermittlungsgruppe von Zoll und Polizei Anfang der Woche in Breisach am Rhein sicher. Um an die in zwei tonnenschweren Stahlträgern versteckten Drogen zu gelangen, forderten die Ermittler die Unterstützung des THW-Ortsverbandes Breisach an, der mit Bohrer, Kamera und Schneidwerkzeug das Versteck öffnete.
Nachwuchsretter aus Ostfildern üben gemeinsam

Nachwuchsretter aus Ostfildern üben gemeinsam

Im Scharnhauser Park üben die drei Jugendorganisationen von Feuerwehr, Deutschem Roten Kreuz und Technischem Hilfswerk den Ernstfall. Erster Bürgermeister Rainer Lechner lobte die gute Zusammenarbeit und das hohe Engagement aller Beteiligten.
Übung: Bombenexplosion in Kornwestheimer Betonwerk

Übung: Bombenexplosion in Kornwestheimer Betonwerk

Terroranschlag dient als Szenario für die Einsatzübung der Ludwigsburger Bergungsgruppen.
Feuerwehr und THW, gemeinsam stark!

Feuerwehr und THW, gemeinsam stark!

Am Mittwoch, den 27.09.17, übten die FFW Ellwangen und das THW Ellwangen gemeinsam auf dem Truppenübungsplatz Haisterhofen diverse Ernstfälle.
Absturz in den Bodensee – OV übernimmt Bergung des Flugzeugwracks

Absturz in den Bodensee

Auf allen Medienkanälen wurde darüber berichtet, nachdem am Dienstag 8. August 2017 gegen 12 Uhr ein Kleinflugzeug bei Konstanz-Litzelstetten in den Bodensee stürzte. Die einmotorige Propellermaschine des Typs Piper Malibu Mirage war mit zwei Insassen von Zürich nach Hamburg unterwegs, als es nördlich der Insel Mainau zum Absturz gekommen ist. Dabei wurde das Kleinflugzeug völlig zerstört und die Wrackteile in ca. 50 Meter Tiefe über den Seeboden verstreut. Die beiden Schweizer Insassen, der 74-jährige Pilot und seine 75-jährige Partnerin sind beim Aufprall auf die Wasseroberfläche ums Leben gekommen.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Archiv

Hier können sie nach Ausbildungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service