Hauptnavigation

Erste Verleihung des Bevölkerungsschutz-Ehrenzeichens in Stuttgart

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl verlieh am Wochenende zum ersten Mal das von ihm gestiftete baden-württembergische Bevölkerungsschutz-Ehrenzeichen, zur Würdigung besonderer Verdienste um den Bevölkerungsschutz. Zu den ersten Empfängern der Auszeichnung gehörte auch Markus Jaugitz, Geschäftsführer der THW-Geschäftsstelle Mannheim.

Das neu gestiftete Bevölkerungsschutz-Ehrenzeichen wird an Personen vergeben, die sich in besonderer Weise um den Bevölkerungsschutz verdient gemacht haben oder ein besonders mutiges und entschlossenes Verhalten im Bevölkerungsschutz gezeigt haben. Pro Jahr wird das Ehrenzeichen an maximal 20 Personen verliehen, die Entscheidung über die Verleihung trifft der Innenminister.

„Es ist mir ein persönliches Anliegen, vor allem unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer immer wieder in den Fokus zu stellen. Sie sind engagiert, hilfsbereit und haben Teamgeist“, sagte Innenminister Thomas Strobl bei der Verleihung.

Zu den ersten Ausgezeichneten gehörte auch Markus Jaugitz, seit 1980 hauptamtlicher Geschäftsführer der THW-Geschäftsstelle Mannheim und darüber hinaus bereits seit 1978 ehrenamtlicher Helfer im THW-Ortsverband Mannheim. Seit 2011 ist Markus Jaugitz zudem gewählter Vizepräsident der THW-Landesvereinigung Baden-Württemberg e.V.

In seiner Laudatio lobte Innenminister Strobl besonders die Förderung der engen Zusammenarbeit der verschiedenen Blaulichtorganisationen im Geschäftsführerbereich Karlsruhe und die Fachkompetenz, Führungsqualitäten und die menschliche Art von Markus Jaugitz, die ihn zu einem kompetenten Ansprechpartner und Ratgeber des Innenministeriums und des Regierungspräsidiums Karlsruhe machen.

Zu den weiteren Geehrten gehörten Eva-Maria Agster, Notfallseelsorge, Karl-Eugen Altdörfer, Arbeiter-Samariter-Bund, Franz Arnold, Landeskommando Baden-Württemberg, Dieter Burkhardt, Bergwacht Schwarzwald e.V., Klemens Ficht, Regierungspräsidium Freiburg, Armin Flohr, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Landesverband Württemberg e.V., Armin Guttenberger, Deutsches Rotes Kreuz-Bergwacht Württemberg, Christoph Klausmann, Malteser Hilfsdienst e.V., Dr. Frank Knödler, Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg e.V., Georg Kolb, Malteser Hilfsdienst e.V., Renate Kottke, Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Baden-Württemberg e.V., André Kühner, Johanniter-Unfallhilfe Landesverband Baden-Württemberg e.V., Gerhard Lai, Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg e.V., Günther-Martin Pauli, Zollernalbkreis, Dieter Sprich, Landesverband Badisches Rotes Kreuz, Heinz-Jürgen Thöne, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Landesverband Baden e.V., Christiane Voß, Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Reutlingen e.V., Jürgen Weinreuter, Bundesverband Rettungshunde e.V. und Hermann Wiederle, Katastrophenschutzeinheit Veterinärzug Freiburg.

Peter Buß

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Archiv

Hier können sie nach Meldungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service