Hauptnavigation

Sommerfest unter dem Motto: „Abstützen und Aussteifen“

Am vergangenen Sonntag fand das jährliche Sommerfest des THW-Ellwangen in der Unterkunft in Neunheim statt.

Das Fest begann traditionell mit dem Gottesdienst, der in diesem Jahr von unserem THW-Pfarrer Jürgen Zorn gestaltet wurde. Nach der Kirche wurden die Gäste von unserem Ortsbeauftragten Mario Nagler begrüßt. Anschließend konnten alle Besucher den reichhaltigen Mittagstisch aus der THW Küche und das umfangreiche Kuchenbuffet der THW Frauengruppe bei bestem Wetter genießen. In diesem Jahr war das Sommerfest überdurchschnittlich gut besucht.

Mit dem Einsatzgerüstsystem (EGS) wurde eine Strebstütze zur Abstützung einer Wand aufgebaut. Passend zum Thema zeigten die Bergungsgruppen verschiedenste Geräte und Materialien bei der Fahrzeugschau. Zu sehen gab es neben dem GKW 1 (Gerätekraftwagen) und dem Radlader auch den MTW-TZ (Mannschaftstransportwagen Zugrtrupp) des OV Ellwangen. Dort präsentierte unser Zugtrupp unter der Leitung von unserem Zugführer Reiner Mangold den neuen Powermoon mit Kofferaggregat, sowie verschiedenes Material zur Führung und Lagedarstellung.

Die Jugendgruppe hatte, unter der Leitung von Tobias Hald und Sirko Ottenwälder, eine passende Schauübung vorbereitet, welche sie im Laufe des Mittags zweimal vorführten. Die Junghelfer mussten sich über eine Leiter Zugang zu der Strebstütze auf ca. 2m verschaffen, dort galt es dann eine eingeschlossene Person hinter der Wand zu befreien. Mittels Aufbruchhammer wurde ein Mauerdurchbruch geschaffen, um zur Person zu gelangen. Über die Schiefe Ebene wurde diese dann gerettet.

Für die kleinen Besucher stand wie jedes Jahr eine Hüpfburg bereit, die von den Kids mit Freuden genutzt wurde.

Johannes Koch, OV Ellwangen

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Meldungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service