Hauptnavigation

Schieflage sorgt für Hochspannung

Für rege Betriebsamkeit und Spannung bei den ehrenamtlichen THW-Kräften aus Waldshut-Tiengen und Laufenburg sorgte am Wochenende die Schieflage einer 10 Meter hohen Trafostation in Birndorf.

Der Anruf des örtlichen Energieversorgers kam zur Frühstückszeit. Ein rund 10 Meter hohes Trafohäuschen drohte bei Sanierungsarbeiten umzustürzen.

Als der Fachberater des THW-Laufenburg vor Ort eintraf, waren bereits Kräfte der Feuerwehr und des Energieversorgers vor Ort. Das Trafohäuschen wurde zu diesem Zeitpunkt jedoch nur noch von Kabeln zweier Überlandmasten gehalten.

Sofort wurde Vollalarm für den THW-Ortsverband Laufenburg ausgelöst sowie weitere Kräfte des Ortsverbandes Waldshut-Tiengen alarmiert. Mit dem Abstützsystem Holz (ASH) sollte der kleine Turm stabilisiert werden. Dazu kam es jedoch nicht mehr.

Nach Rücksprache mit dem Energieversorger sowie dem Baufachberater des THW-Waldshut-Tiengen wurde entschlossen das Gebäude kontrolliert abzureißen – das Risiko für die Helferinnen und Helfer war bereits zu groß und das Gebäude weiter in Bewegung.

Nachdem die Stromleitungen gesichert waren, riss ein örtliches Bauunternehmen den oberen Teil des Turms kontrolliert ab und konnte aus dem darunter liegenden Traforaum sogar den Transformator unbeschädigt bergen. Während des Abbruchs leiteten die THW-Kräfte einen kleinen Bach an der Einsatzstelle um, damit im Falle beschädigter Transformatoren ein eventueller Ölaustritt in den Bachlauf schneller hätte beseitigt werden können.

Nach Abschluss der Abbrucharbeiten sicherte das THW die Reste der Trafostation mit Planen und einem Holzverschlag. Gegen 17 Uhr war der Einsatz für die mehr als 30 Ehrenamtlichen aus Laufenburg und Waldshut-Tiengen beendet.

Peter Buß

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Mehr zur Region

Archiv

Hier können sie nach Einsätzen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service