Hauptnavigation

Aktuell: Einsatz THW-Fachberater in Schwenningen und Neuenburg

Nach einem Lkw-Unfall mit Gefahrgutbeteiligung und bei einem Großbrand waren heute auf der A5 bei Neuenburg und in Villingen-Schwenningen, Stadtbezirk Schwenningen, mehrere THW-Fachberater im Einsatz.

Auf der Autobahn 5 bei Neuenburg sind am Mittwochvormittag zwei Lastwagen verunfallt, dabei verlor einer der Lkw einen Teil seiner aus Gasflaschen bestehenden Ladung – es bestand Explosionsgefahr.

Das Technische Hilfswerk Müllheim und Breisach unterstütze das Großaufgebot von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst mit mehreren Fachberatern.

Auch in Villingen-Schwenningen befindet sich das THW mit Fachberatern im Einsatz. Dort brennt seit dem späten Vormittag ein leer stehendes und teilweise einsturzgefährdetes Fabrikgebäude.

Die Fachberater des Technischen Hilfswerkes sind speziell geschulte und besonders erfahrene THW-Helfer und THW-Helferinnen. Sie beraten bei Einsätzen die anfordernden Stellen, z.B. Feuerwehr oder Polizei, über die Einsatzmöglichkeiten des THW und arbeiten in den Führungsstäben oder der Einsatzleitung mit.

Peter Buß

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Mehr zur Region

Archiv

Hier können sie nach Einsätzen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service